persönlich. praxisnah. passgenau.

Hier gibt es immer wieder hilfreiche Tipps zum Arbeiten mit MS Office / Windows
bebilderte Anleitungen sind in Bearbeitung ( folgen in Kürze)

Tipps für MS Office allgemein

So geht die Arbeit mit MS Office schneller und effizienter von Hand:

Legen Sie wichtige und häufig verwendete Befehle (wie z.B. Seitenansicht + Drucken, Datei öffnen, schließen..) in die Symbolleiste für den Schnellzugriff. Das spart viele Klicks.

Definieren Sie Ihr individuelles Design (Unternehmensfarben und – schriftarten). Diagramme, Tabellen, SmartArts –werden sofort in den „richtigen“ Farben dargestellt.

So greifen Sie auf oft benötigte Dokumente und Ordner schneller zu: Heften Sie diese in „Datei – Zuletzt verwendet“ an die Sprunglisten an.

Tipps für Outlook:

E-Mails lesen

Um schnell eingegangene E-Mails nacheinander durchzulesen, können Sie die Tastenkombination „STRG + Punkt“ nutzen: das aktuell geöffnete E-Mail-Fenster wird dadurch geschlossen und die nächste E-Mail im Posteingang gleich geöffnet, usw.

Mehrere Termine auf einmal verschieben:
Markieren Sie mehrere Termine nacheinander bei gedrückter Umschalttaste
Danach ziehen Sie diese bei weiterhin gedrückter Umschalttaste in den Datumsnavigator (das ist der kleine Monatskalender rechts oben im Aufgabenbereich
und zwar genau auf das Startdatum des ersten Termins
Alle Termine werden mit gleichem Tages- / Uhrzeitabstand wie vorher definiert, verschoben

Bilder zum Versenden komprimieren
„Wie kann ich Bilder / Grafiken, die ich an E-Mails anhänge für das Versenden komprimieren?“ – fragen viele User von Outlook ab Version 2010. Früher ging das direkt beim Anhängen der Datei über die „Einfügen“ –Optionen.
Ab Outlook 2010 machen Sie das so:

  • Bild an E-Mail anhängen wie gewohnt.
  • Danach im E-Mail-Fenster auf „Datei – Informationen“ wechseln.
  • Dort steht jetzt ganz oben unter „Bildanlagen“ die Option zur Verfügung:
    „Größe von großen Bildern beim Senden der Nachricht anpassen“

Achtung! Sie sehen die Komprimierung nicht beim Versenden.

Tipps zu Word / Excel / PowerPoint:

In Kürze mehr